Tänze aus aller Welt

Die Tanzgruppe wurde im Frühjahr 2006 gegründet und ist seitdem durch viele gemeinsame Aktivitäten zu einer guten Gemeinschaft zusammengewachsen. Frauen unterschiedlicher Herkunft und jeder Altersgruppe treffen sich immer montags von 18.00-19.30 Uhr zu Tänzen aus aller Welt. Bei „runden“ Geburtstagen wird gefeiert, d.h. jede bringt etwas zum Essen mit und alle freuen sich über die große Auswahl.  Das Repertoire geht über traditionelle Kreistänze hin zu choreografierten Tänzen auf moderne Musik, von Square Dance über Kontratänze bis zu Blocktanz (der heute gern Line Dance genannt wird). Einen Eindruck von der Vielfalt können Zuschauer bei den diversen Auftritten der Gruppe bekommen.Wer mag, zeigt sein tänzerisches Können beim Stadtteilfest, dem Interkulturellen Fest, den Festen der Arbeiterwohlfahrt (AWO) oder auch auf Geburtstagsfeiern und in Altersheimen. Die Gruppe wird immer wieder zu solchen Anlässen eingeladen und wer Lust hat, macht mit. Weitere Informationen erteilt Ilona Götz, bitte per email Kontakt aufnehmen:

ilona.goetz@arcor.de

Tänze aus aller Welt Tänze aus aller Welt